Navigation

Links

Neue und intensive Reize halten das Gehirn jung!

Weltreise geplant? Trainieren Sie in der Konversationsgruppe:

Wer hat Lust sich in eine lockere Runde in Englisch zu unterhalten und dabei viel Spaß zu haben?

Die Gruppe ist für fortgeschrittene Teilnehmer/innen, die sich schon gut ausdrücken können. Bearbeitung von Alltagssituationen, Zeitungsartikel Diskussionen und Rollenspiele unter anderem können vorkommen. Die Leiterin integriert soweit wie möglich Wünsche und Interessen der Teilnehmer.

Hervorragende Vorbeugung gegen demenzielle Erkrankungen:

Sie (oder Ihre Eltern, Freunde, Verwandte) haben gerade das Erwerbsleben hinter sich gelassen und wollen jetzt einer demenziellen Erkrankung wegen geistiger Unterforderung entschieden vorbeugen? Mehrere Studien haben ergeben, dass das intensive Erlernen einer neuen Sprache - hier Englisch - eine sehr gute Demenz-Prophylaxe bietet.

Aber auch und besonders Klavier- oder Orgelspielen zu lernen schützt durch die vielfachen neurologischen Vorgänge im Gehirn: Klicken Sie hier, um ein Kurzvideo dazu an zu sehen.

Gönnen Sie sich diese Freude an Neuem und bewahren Ihre geistige Fittnes! Unser Team bietet Gruppenunterricht und Einzelbetreuung, z. B. wenn Sie den Umgang mit dem Computer erlernen möchten oder dabei Unterstützung brauchen - auch das ist nämlich ausreichend anstrengend, um das Gehirn gut zu trainieren, wie in dem kurzen Videobeitrag gegen Ende erwähnt wird.

Leitung: Joanna Grigat (Englischkurse) und Stefan Herzog (Klavier, Orgel und Computer)
Termin: Donnerstags von 18:30-19:30 Uhr, bzw. nach Vereinbarung
Kosten: 10 mal Gruppe: 90,00 €, Einzelbetreuung: 20,00 € pro 30 min;
Veranstaltungsort: Gruppen abwechselnd bei den Teilnehmern Zuhause in Kempen oder Umgebung
Anmeldung: praevention@stefan-herzog.eu.
office: (0 21 56) 4 92 81 94 / mobile: (01 75) 4 20 42 56

Einstieg jederzeit möglich!



Wesbite Design (c) by Jethro Trees.
Optimiert für Firefox bei einer Auflösung von 1440x900 Pixel.